Orthopädisch Manuelle Therapie


OMT steht für Orthopädische Manuelle Therapie.

Ein Physiotherapeut mit dieser Zusatzbezeichnung hat eine von der IFOMPT anerkannte Weiterbildung durchlaufen.

Die IFOMPT ist die Weltorganisation der Manualtherapeuten, die International Federation of Orthopaedic Manipulative Physical Therapists.

Die IFOMPT wurde 1974 gegründet, um weltweit die höchsten Standards in der Untersuchung und Behandlung von Patienten mit Problemen am Bewegungssystem zu definieren, und die Einhaltung dieser Standards zu gewährleisten.

Mit einer Weiterbildung in OMT nach den Richtlinien der IFOMPT spezialisieren sich Physiotherapeuten also auf höchstem Niveau auf die Untersuchung und Behandlung von Beschwerden des Bewegungssystems, also z.B. Probleme mit Gelenken, Sehnen, Muskeln und Nerven.

Bisher gibt es in Deutschland ca. 450 dieser Spezialisten, die sich in einer mehrjährigen Weiterbildung für den Abschluss OMT qualifizieren.


Anamnesebogen

Hier finden Sie den Behandlungsvertrag + Anamnesebogen Physiotherapie (.pdf) zum Ausdrucken und Ausfüllen

 

Verbände

 

Vereinbaren Sie doch gleich hier einen Termin!