Manuelle Therapie / Manualtherapie

Die Manuelle Therapie ist ein wichtiger Bestandteil der physiotherapeutischen Behandlungen in unserer Praxis in Dresden.

Die Ausbildung zum Manualtherapeuten erfolgt für Physiotherapeuten berufsbegleitend und umfasst 250 Stunden.

Manuelle Therapie ist eine mit den Händen ausgeführte Methode, die sich  der Untersuchung und Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen bis hin zu Erkrankungen des  Bewegungsapparates widmet.

Dabei untersucht der Manualtherapeut zunächst die betroffenen Regionen, in denen Sie Beschwerden angeben, mit Hilfe differenzierter Tests, die dann wiederum Aufschluss über die Art und Lokalisation der betroffenen Strukturen geben.

Anwendung

Anwendung findet die Manuelle Therapie, wenn Sie Schmerzen und Einschränkungen Ihrer Belastbarkeit und Beweglichkeit in der Wirbelsäule und/oder den Gelenken der Beine und Arme verspüren, deshalb in der Regel bei Ihrem Arzt vorstellig sind und er Ihnen eine physiotherapeutische Verordnung über MT ( Manuelle Therapie) ausstellt.

Diagnosen

Häufig gestellte Diagnosen lauten z.B.: Gelenkfunktionsstörungen, d.h. bei Gelenkblockierungen; Hypomobilität, d.h. Bewegungseinschränkung; Hypermobilität, d.h. Überbeweglichkeit bis hin zu Instabilitäten, Segmentale Bewegungsstörungen der Wirbelsäule, z.B. durch Funktionsstörungen der Muskulatur (Muskelverkürzung, Muskeldysbalancen), Neural bedingte Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Muskelschwächen durch Nervenkompressionen (Bandscheibenprotrusionen, Bandscheibenprolaps, Karpaltunnelsyndrom, nach Verletzungen, Entzündungen und Frakturen)

Ziele

Die Ziele der MT sind: Wiederherstellen der physiologischen Gelenkfunktion, Muskelfunktion und Nervenfunktion, um des harmonischen Zusammenspieles dieser drei Strukturen.

Ihr Bestmöglicher Behandlungserfolg

Um für Sie den bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, kommen bei der Behandlung mit der Manuellen Therapie folgende Techniken zum Einsatz :
- Passiv-Mobilisierende Behandlungsgriffe durch den Manualtherapeuten
- Aktiv-Mobilisierende Übungen (Eigenmobilisation), zu denen wir Sie konkret anleiten,um eigenständig  das Behandlungsergebnis stabilisieren.

Anamnesebogen

Hier finden Sie den Behandlungsvertrag + Anamnesebogen Physiotherapie (.pdf) zum Ausdrucken und Ausfüllen

 

Verbände

 

Vereinbaren Sie doch gleich hier einen Termin!