Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist ein wichtiger Bestandteil der physiotherapeutischen Behandlungen in unserer Praxis in Dresden.

Krankengymnastische Befund- und Behandlungstechniken lernt der Physiotherapeut bereits im Rahmen der Ausbildung.

Krankengymnastik ist eine Kombination aus passiven Maßnahmen und aktiven körperlichen Bewegungsübungen unter fachgerechter Anleitung.
Sie widmet sich der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapperates, Verletzungen oder Beschwerden wie Rückenschmerzen.

Nach einer gründlichen Befundaufnahme stellen wir gemeinsam mit Ihnen einen spezifischen Therapieplan auf und führen  gezielte, genau auf Ihren Befund abgestimmte Übungen und Techniken durch.

Anwendung

Anwendung findet die Krankengymnastik, wenn Sie in Folge einer angeborenen oder erworbenen Veränderung des  Muskel-Skelett-Systems Schmerzen verspüren und/oder im Alltag eingeschränkt sind, deshalb in der Regel bei Ihrem Arzt vorstellig sind und er Ihnen eine physiotherapeutische Verordnung über KG (Krankengymnastik) ausstellt.

Diagnosen

Häufig gestellte Diagnosen lauten z.B im orthopädischen Bereich: Skoliose, Morbus Scheuermann, Knie-, Hüft-, Schulterarthrose, Zustand nach Hüft-, Knietep

Im neurologischen Bereich: Morbus Parkinson, Z.n. Apoplex (Schlaganfall), Multiple Sklerose, spastische oder schlaffe Lähmungen, Bandscheibenvorfälle mit Beteiligung der Nerven

Im chirurgischen Bereich: Radiusfraktur, Weberfraktur, Schenkelhalsfraktur, Humerusfraktur Rotatorenmanschettenruptur

Im internistischen Bereich: Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale, COPD, Mukoviscidose; Obstipation (Verstopfung)

Ziel

Das Ziel der Krankengymnastik ist die Wiederherstellung der physiologischen Muskel-und Skelettfunktion und die Beseitigung bzw. Vermeidung von Funktionsstörungen des Körpers.

Ihr Bestmöglicher Behandlungserfolg

Um für Sie den bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, kommen dabei folgende Maßnahmen zum Einsatz:

- passive Techniken durch den Therapeuten, z.B. Dehnung verkürzter Muskulatur, Weichteiltechniken

- aktive Übungen zur Mobilisation und Kräftigung, zu denen wir Sie konkret anleiten, damit Sie diese Übungen selbstständig zu Hause weiterführen können.

Anamnesebogen

Hier finden Sie den Behandlungsvertrag + Anamnesebogen Physiotherapie (.pdf) zum Ausdrucken und Ausfüllen

 

Verbände

 

Vereinbaren Sie doch gleich hier einen Termin!